Aktiv passiv sein

Zuhause ist es am Schönsten, das kennen wir aus eigener Erfahrung. Wer träumt dabei nicht vom perfekten Wohnklima zum Entspannen und Wohlfühlen ohne dabei an die bevorstehende Heizkostenabrechnung zu denken. Diese Zeichen haben wir erkannt und haben Lösungen für Sie, die Ihre Energiekosten deutlich reduzieren werden. Seien Sie aktiv passiv und verringern Sie mit Perfecta Nova den CO2-Ausstoß Ihres Hauses und Ihre Energiekosten.

 

Hintergrundwissen

Die Heizkosten haben sich innerhalb von 10 Jahren fast verfünffacht – und sie steigen weiter.

Wussten Sie, dass Fenster im Durchschnitt nur 10% der gesamten Gebäudeaußenfläche einnehmen, aber dennoch für bis zu 44% der Energieverluste verantwortlich sind. Nun stellt sich natürlich die Frage, wie dieser Energieverlust reduziert werden kann. 

Wärmeenergieverluste durch Transmission bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus
Extreme Auffächerung im Fensterbereich: Nur 10% der Gebäudefläche bewirken 44% der Wärmeverluste. Das sind ca. 750 Euro in jedem Jahr.

1 Jährliche circa-Energiekosten nur über den Energieverlust durch die Gebäudehülle (gesamt angenommen = 525 m2).

 

Eindrucksvolle Energie-Kosten-Einsparung mit Vorbaurollladen

Nicht zwingend ist bei alten Fenstern ein Fensteraustausch notwendig – mit modernen und nachträglich eingebauten Aluminium-Vorbaurollladen kann der U-Wert von alten Fenstern bereits um bis zu über 46% verbessert werden. Hintergründe, die für sich sprechen, sowohl bei der Modernisierung als auch am Neubau. Warum das so ist? Wärmebrücken zwischen Rollladen und dem Rauminneren werden mit den modernen und zukunftsweisenden Vorbaurollladen eliminiert. Zudem bildet sich zwischen Fenster und Rollladenpanzer ein stark isolierendes Luftpolster. So ist es oft nur eine Frage der Zeit, bis sich die Investition in Vorbaurollladen nach einigen Jahren amortisiert hat. 

Verbesserung des Fenster-U-Wertes durch Rollladen

Der U-Wert ist ein Maß für die Isolationseigenschaften des Fensters. Je niedriger der Wert, desto höher die Isolation. Mit nachgerüsteten Rollladen verbessert sich die Isolation älterer Fenster (U-Wert 3) um erstaunliche 46%. Bei neueren Fenstern (U-Wert 1,4) immerhin um 29%.